Aktuelles

18.06.2019 Wir nehmen Abschied von unserer lieben und sehr geschätzten Mitarbeiterin Heike Walz...

Liebe Patientinnen und Patienten,

Völlig unerwartet traf uns die Nachricht über den Tod unserer lieben und sehr geschätzten Mitarbeiterin Heike Walz. 

Wir trauern zusammen mit ihrer Familie.

"Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat."

31.05.2018 Kunst in der urologischen Praxis Ikinger

Warum Kunst in unserer Praxis...?

Krankheit stellt uns Menschen nicht selten und leider immer wieder vor Herausforderungen, die mitunter schwer zu bewältigen sind. Kunst stellt dabei eine Möglichkeit dar, mit Krankheit und auch anderen Herausforderungen umzugehen und sie letztlich bestenfalls zu meistern. Kunst gibt uns im Prozess der Krisenbewältigung die Möglichkeit die Perspektive zu ändern und damit unter Umständen auch die Herangehensweise zur Krisenbewältigung zu verändern. Die von Frau Heike Haag in unserer Praxis ausgestellten Bilder laden dazu ein in diesem Sinne mit Farben und Perspektiven zu "experimentieren". Ihre Inspiration durch "Farben" und "Formen" lässt die Wirkung ihrer Werke erahnen...

"Farben...

...sind mehr als nur Farben - sie geben uns Kraft, sie bringen uns zum Lächeln, sie lassen uns Dinge  mit anderen Augen sehen. Die Wunder der Natur inspirieren mich immer wieder für meine Kunstprojekte. Mutter Natur bietet uns eine Vielfalt an Farben und Formen. Farben können uns tiefe Einblicke in unsere Seele ermöglichen, wenn wir uns darauf einlassen. Seien Sie neugierig auf alles was in Ihnen ruht, gut behütet und unerkannt. Genießen Sie einen Ausflug in die Farbenwelt. Ich möchte Sie einladen im HIER und JETZT eine kleine Auszeit zu genießen." (Heike Haag)

Wenn Sie Interesse am Erwerb eines der Werke von Heike Haag haben, können Sie sie persönlich unter folgender Telefonnummer erreichen: 0157-33228200

10.03.2018 Beantwortung von E-Mails

Liebe Patientinnen und Patienten,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es bei der Beantwortung von Anfragen per E-Mail derzeit zu deutlichen Verzögerungen kommt.

Grund hierfür ist der Umstand, dass die Anzahl an Mailanfragen zuletzt massiv zugenommen hat. Darunter sind viele Fragen zu verschiedensten medizinischen Themen. Für die Beantwortung dieser Fragen im Sinne einer "Online-Sprechstunde" ist unsere Praxis jedoch nicht ausgelegt, bzw. eine "Online-Sprechstunde" ist aktuell nicht möglich. Aus diesem Grund zwei Bitten:

1. Neue Patienten (bisher noch nicht in unserer Praxis): Fragen zu medizinischen Themen gehören in die tägliche Sprechstunde. Sollten Sie ein medizinisches Problem  oder eine medizinische Frage haben, so vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Sprechstunde.

2. Patienten die wie vereinbart per Mail ihre Befunde abfragen möchten, müssen sich aufgrund des hohen Mailaufkommens aktuell leider gedulden - es kann bis zu einer Woche länger dauern bis Sie die Befunde erhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Praxis-Team

 

25.08.2017 Jetzt auch für die Regionen Bergstraße / Odenwald - Selbsthilfegruppe Blasen- und Prostatakrebs (Heppenheim)

Eine große Lücke wird nun endlich geschlossen! Herr Rudolf Unger (aktuell erreichbar unter 06252-76270) hat eine Selbsthilfegruppe für an Prostatakrebs und Blasenkrebs erkrankte Menschen gegründet. Eine solche Gruppe bietet vielen Patienten die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen, Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig zu stützen und zu unterstützen. Außerdem besteht die Möglichkeit sich im Zuge regelmäßiger Treffen mit Vorträgen über verschiedene Themen rund um das Thema "Krebs" zu informieren und fortzubilden. 

Das erste Treffen findet am Mitwoch, den 13.09.2017, 20:00 Uhr im Haus der Begegnung, neben der ev. Heilig-Geist-Kirche in Heppenheim statt. Zu diesem Termin wurde Herr M. P. Ikinger eingeladen - er wird Ihnen Informationen rund um das Thema Blasenkrebs liefern. Der Titel seines Vortrages lautet: "Blasenkrebs - was ist das?"

Weitere Treffen sind bereits geplant: 11.10., 08.11. und 13.12.2017, ebenfalls im Haus der Begnung in Heppenheim

24.08.2017 Blutentnahmezeiten - bitte beachten!

Liebe Patientinnen und Patienten,

wie Sie wissen benötigen Sie für einfache Blutentnahmen bei uns keinen Termin; aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie jedoch folgende Zeiten zu beachten, wenn Sie nur zur Blutentnahme in unsere Praxis kommen wollen:

Blutennahmen ohne Termin sind jeden Vormittag zwischen 08:00 und 12:00 Uhr möglich. Ausgenommen hiervon ist der Mittwoch-Vormittag; an diesem Vormittag sind keine Blutentnahmen mehr möglich.

Nachmittags ist eine Vorstellung zur Blutentnahme ohne Termin nicht mehr möglich!

09.05.2017 Unsere neue Website ist online!

Wir freuen uns, Ihnen heute unseren neuen Webauftritt vorstellen zu dürfen!

Wir haben in den vergangenen Wochen viel Zeit darauf verwendet, unsere Internetseite so informativ wie möglich zu gestalten. Stöbern Sie doch einfach durch die unterschiedlichen Seiten. Wir sind sicher, Sie entdecken viel Interessantes.

Wir bedanken uns beim Team von Praxisdesign Dr. Peiler, das unsere Website realisiert hat. Danke für die tolle Zusammenarbeit - uns hat das Projekt riesig Spaß gemacht.